Treffpunkt lieben

Bild des Benutzers Marion
©Bild des Benutzers Marion

Diese Liebe geht zu weit

Spiegel der Gesellschaft? "Angerichtet" von Herman Koch

Dieses Buch rüttelt auf. Eltern decken ein Verbrechen ihrer Kinder. Wie weit darf Liebe gehen? Warum ist so vieles unaussprechlich? Wie gehen wir miteinander in der Familie um? Was soll Erziehung leisten? Und wie reden wir unangenehme Fakten schön? Solche Fragen provoziert dieser hintergründige und tiefsinnige, spannend geschriebene Roman. Selten hat mich ein Buch so nachhaltig beschäftigt, wie dieses. Preisgekrönt in den Niederlanden, viel gelesen in vielen anderen Ländern. In meinen Augen sehr gut geeignet für Lesezirkel, Freundeskreise zum Diskutieren und alle, die in die Abgründe der menschlichen, elterlichen Seelen schauen möchten. Das gefällt nicht jedem, aber fördert die Auseinandersetzung über das, was Liebe zwischen Eltern und Kindern bedeutet.