Treffpunkt trauern

Du bist mir täglich nahe

Eine Broschüre gibt Hinweise und Hilfen für Menschen, die trauern und für die, die sie in ihrer Trauer begleiten.

Eine sehr hilfreiche Broschüre für Menschen, die mit Sterben und Tod eines nahen Angehörigen konfrontiert sind, hat die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) herausgegeben: „Du bist mir täglich nahe… Sterben,Tod, Bestattung, Trauer.“ Das Heft wendet sich ausdrücklich auch an Menschen, die keinen Kontakt zur Kirche haben. Sterben, Tod, Bestattung und Trauer sind die vier Stationen, nach denen das 70-seitige Heft gegliedert ist. Ein erster Teil nimmt jeweils „Gedanken und Gefühle“ auf, die Trauernde bewegen. Dabei finden sich auch ganz konkrete Hinweise, etwa auf unterschiedliche Phasen im Sterbeprozess, auf Regelungen für Aufbahrung und Bestattung oder den Ablauf von Trauerprozessen. Eine Auswahl von Bibelzitaten, Gesangbuchliedern oder Ähnlichem werden als „Trostworte“ angeboten. In einem dritten Schritt folgen praktische Hinweise darauf, was zu tun ist, wenn ein Mensch im Sterben liegt, wie die Bestattung zu regeln oder Hilfe bei der Trauerarbeit zu finden ist. Das Heft wendet sich nicht nur an Trauernde, die Hilfe und Orientierung suchen. Es ist auch gedacht für diejenigen, die Sterbende und Trauernde begleiten. Erarbeitet wurde die ansprechend gestaltete und mit meditativen Bildern ausgestattete Broschüre vom Seelsorgeausschuss der VELKD. Sie kann kostenfrei gegen Erstattung der Versandkosten bestellt werden bei: Amt der VELKD, Herrenhäuser Straße 12, 30419.