"Kierkegaards Kritik am Begriff des Glücks", Prof. Dr. Klaas Huizing - München

Datum: 
30. September 2014 - 19:00

Schwabinger Gespräche zur Religion "Meines Glückes Schmied" und "Sören Kierkegaard und das gelungene Leben"
Gemeindehaus
Ungererstr. 17
80802 München
U3 / U6 Münchner Freiheit
Viele der großen Philosophen des zwanzigsten Jahrhunderts wie Heidegger, Sartre, Camus sind Nachmieter im Denken Kierkegaards. Im Vortrag versuche ich mich über die Hintertreppe dem schwierigen Hauptwerk Kierkegaards zu nähern: Die Krankheit zum Tode. Kierkegaard, diese Melange aus Schwermut und Dandytum, ist auch heute noch höchst verträglich.