Treffpunkt ankommen

Bild des Benutzers alma
©Bild des Benutzers alma

Märchen

Noch ein Märchen gefällig? Nach Ostern, wahrscheinlich Dienstag am Abend löse ich beide Märchen auf. Bis dahin: Fleißiges ratenl!l

Dialog zwischen einer Blume und einem Königssohn K:"Was ist das für Kraut, Ein Kraut, woraufs nicht taut?" B:"Ein Kraut, das niemand find't, Als nur ein Königskind!" K:"Und wenn ich dich nun bräch', Du Blum' an meinem Weg?" B:"So blüht' ich noch viel schöner, Du stolzer Königssohn!" Kleiner Hinweis, es gibt noch einen Dialog zwischen einer Taube und ????? Blauäuglein fragt:"Was macht mein lieber Held, mein junges Königsblut?" Die Taube hat einen Blutfleck am Fllügel, fragt B: "Ist er tot?" Taube:"Wollte Gott, wollte Gott, Daß er wäre tot!" Im Irrwischsumpf, da ist er ertrunken, Im Irrwischsumpf, da ist er versunken. Wo das Schilfgras wächst, Da liegt er verhext, Daß Gott erbarm', In der Irrwischkönigin weißem Arm!" Schreibweise aus dem Buch! Nicht wundern, ich kann Neudeutsch auch. Es ist soooo ein schönes Märchen, ratet bitte weiter. Ema, Du kennst es! Liebe Grüße aus dem (sehr) kalten Hannover, alma Ergänzt am 10. April: Na, hilft das? Der Autor ist Deutscher, schrieb nicht sehr viel, aber sehr romantische Märchen und Geschichten. Diese Geschichte hat, wie viele Märchen, ein gutes Ende. Der Autor ist geboren in Leipzig, gestorben in Jena.Er war Arzt. Hilft das weiter? Eingestellt am 12. April

Kommentare

Bild des Benutzers alma
©Bild des Benutzers alma

Mal wieder, Volkman - Leander,
das Märchen heißt: Heino im Sumpf

Tut mir leid, liebe alma, aber dieses Märchen kenne ich nicht. Ich freue mich auf die Auflösung.
LG, Liilli